105.P 317 Wettstein, Richard (Rektor 1913/14), 1927 (Dokument (Bildnis/Foto))

Archive plan context


Identification area

Ref. code:105.P 317
Ref. code AP:105.P 317
Title:Wettstein, Richard (Rektor 1913/14)
Fach/Beruf:Botanik
Fotograf/Künstler:Sterrer, Karl
Creation date(s):1927
Former reference codes:Revers, Keilrahmen, Mittelleiste (roter Stift) "75" o. (Schild) "75"; rechts unten (Schild) "1943/2297"; Rahmen, rechts oben (Schild, maschgeschr.) "Prof. Wettstein Sterrer"; rechts unten (Schild) "1929/619"; links unten (Schild, maschgeschr.) "Univ. Prof. Dr. Wettstein".

Information on content and structure

Signierung:rechts unten "Karl Sterrer 1927"
Technique:Öl auf Leinwand
Dimensions W x H (cm):103,5 x 73 cm
Finding aids:Günter Natter, Die Gemälde der Universität Wien (1988) UAW: A 372

Additional comments

Archival history:Das Bild ist Teil der Rektorengalerie.
Gemäß den von ihr erstellten Richtlinien (wissenschaftliche Bedeutung, Vorzugsrecht gewesener Rektoren und Ergänzung der Rektorenporträts) beantragt die Artistische Kommission am 11/o6/1926 die Porträtierung Wettsteins.(1) Wettstein wird ersucht, einen mit der Ausführung zu betreuenden Künstler namhaft zu machen.(2) Er gibt die Angelegenheit jedoch an die Artistische Kommission zurück und bittet lediglich, "dass nicht ein Künstler modernster Richtung gewählt werde." (3) So bringt die Kommission gemeinsam mit der Porträtierung Oswald Redlichs folgende Künstler in Vorschlag: 1. Karl Sterrer, 2. Ferdinand Andri, 3. Ferdinand Kitt, 4. Emanuel Baschny.(4)
Am 09/02/1927 erteilt das Unterrichtsministerium den Auftrag zum gegenständlichen Bild dem Erstgereihten Karl Sterrer. Gefordert wird eine Ausführung als Halbfigur, die mit 1.2oo.- öS beglichen wird. (5)
Die Fertigstellung des Bildes meldet Sterrer am 23/o7/1927.(6)
Das Bild wird dem Künstler 1929 für eine Ausstellung seiner Arbeiten überlassen.(7) Vom November 1943 bis Jänner 1944 ist das Bild auf der Ausstellung "Wiener Bildnisse aus Kreisen der Kunst und Wissenschaft 19oo-1943" im Künstlerhaus, Wien ausgestellt.(8) Kriegsbedingt wird das Bild im Jahre 1944 im Rektorenzimmer abgehängt.(9) 1988 hängt das Bild im Sitzungssaal der Philosophischen Fakultät.
Okt. 2004 im UAW geparkt. 2005 wird es vom Institut für Konservierungswissenschaften und Restaurierung, Prof. Gabriela M. Krist restauriert (UA Zl. 1479/04).
Comments:Das Bild ist Teil der Rektorengalerie.
(1) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol. 7: Protokoll der ArtKom vom 11/06/1926
(2) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol. 10: R an Wettstein vom 10/ 07/1926
(3) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol. 13: Wettstein an R vom 23/ 07/1926
(4) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol. 19: R an BMinfUnt vom 23/12/1926
(5) AVA, Unterricht 26, Fasz. 5180, Zl. 2895 ex 1927
(6) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol.24: Sterrer an R vom 23/07/1927; zum Bildrahmen s. fol. 25 ff.
(7) UAW, SZ 811 ex 1925/26, fol. 30 - 34
(8) Katalog: WIENER BILDNISSE, 1943: aufgenommen als Nr.4, reproduziert auf S. 55
(9) UAW, Bergungsliste 1943/44: laufende Nr.38, die sich am Bild rückwärts an der oberen Keilrahmenleiste findet.
Archival Material Types:Bild
Preview:
 

Descriptors

Entries:  Wettstein, Richard Ritter von Westersheim (30.06.1863-10.08.1931; Systematische Botanik) (30.06.1863-10.08.1931) (Person\W)
  Sterrer, Karl (Maler) (Person\Einzelperson)
 

Files

Files:
  • 105.P 317-A.JPG
  • 105.P 317.tif
 

URL for this unit of description

URL:https://scopeq.cc.univie.ac.at/Query/detail.aspx?ID=47035
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr it

Archivinformationssystem